News

BLeibt auf dem Laufenden zu Terminen Events Specials Angeboten uvm.

POWER-DAYS NEUNKIRCHEN 7 Tage

14 x Theorie (05.-09.08/12.08 & 13.08.)

1. Theorie Einheit 11.00 Uhr
15 Minuten Pause
2. Theorie Einheit 12.45 Uhr

In der letzten Zeit haben wir häufig mitbekommen, wie stressig der Schulalltag ist, wie wenig Zeit euch für Freizeitaktivitäten bleibt und der Führerschein, meist die Theorie zu einer echten zeitlichen Tortur wird. Daher haben wir genau das richtige für dich: Schnell, unkompliziert, in den Ferien die komplette Theorie angehen.

Termin: 05.08. – 09.08 Thema 1-10// 12.08.-13.08. Thema 11-14

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Es finden aus gesetzlichen Gründen während der Powerday´s KEINE regulären Unterrichte ab 19.00 Uhr in den Filialen statt. Gesetzlich dürfen lediglich 2 Lerneinheiten pro Tag stattfinden!

NEW, NEW, NEW, NEW, NEW, NEW

SAFETY FIRST - 360° simdrive

  • kein Stress
  • keine Gefahren
  • erste Ängste überwinden
  • kein mentaler Druck
  • bestimme das Tempo deiner Lernkurven
  • übe so oft du willst, trainiere an Fehlern, der Simulator unterstützt dich
  • SPARE zusätzlich noch VIEL GELD!!!

Die letzten zwei Jahren haben wir uns intensiv mit Ideen beschäftigt, wie wir EURE Ausbildung auf ein neues Level heben können. Was können wir tun, um die heutigen Probleme der Fahrschüler/-in aufzugreifen und eine perfekte Lösung zu kreieren?

Die DEVISE: Noch sicherer, schneller, einfacher und kostengünstiger!

Nach intensiven Tests, Gesprächen etc. haben wir uns entschieden, ab dem 13.02.2024 euch die ersten Schritte hinter einem Steuer so entspannt und einfach wie möglich zu gestalten.

Künftig werdet ihr die ersten Fahrstunden an unserem Fahrsimulator durchführen.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
Ihr erfahrt keinen Druck anderer Verkehrsteilnehmer, Fehler haben keine Konsequenzen, es entstehen keinerlei Ängste während der ersten Fahrstunden uvm.

Und das BESTE kommt noch, ihr spart € 30,00 pro Fahrstunde. Bei 4 Fahrstunden sind das € 120,00 Ersparnis!

Steigt ihr nach den Simulator-Fahrstunden in unsere Fahrschulfahrzeuge, könnt ihr das Gelernte sofort anwenden und umsetzen. Ihr geht mit deutlich mehr Selbstvertrauen und Sicherheit in eure erste Fahrstunde.

Erkennt ihr Schwächen oder ihr habt immer noch Angst? Kein Problem, der Fahrsimulator hilft!

Des Weiteren könnt ihr bereits recht früh (auch während ihr den theoretischen Unterricht besucht) eure Fahrstunden auf dem Fahrsimulator buchen. Ihr spart somit auch noch einiges an Zeit und kommt so noch schneller an euren Führerschein.

Studie bescheinigt Wirksamkeit vom Fahrsimulator

Fahrsimulation wie im echten Auto

Schritt in Richtung Digitalisierung

Das könnte zu einem der sinnvolleren Schritte in Richtung Digitalisierung in der Fahrausbildung werden: Die stressfreie Übungserleichterung ohne Spritverbrauch und mechanische Fahrzeugbelastung. Als Hersteller der ersten Stunden haben wir es gleich gewusst. Schon in den ersten Rückmeldungen zum DEGENER 360° simdrive hatte sich dieser Trend angedeutet. Deshalb sind wir heute wenig überrascht über die Erkenntnisse der aktuellen Studie. In der Berufskraftfahrer-Qualifikation ist man bereits einen Schritt weiter. Dort ist der Simulator – zumindest in Teilen – als „Ausbilder“ bereits anerkannt.

Ergebnis eindeutig

Die Zusammenfassung zum Gesamtprojekt sind eindeutig: „Die anteilig im Simulator ausgebildeten Fahrschülerinnen und -schüler erreichen das identische Schaltkompetenzniveau wie jene Schülerinnen und Schüler, die ausschließlich im Pkw ausgebildet wurden“, stellen die Forscher fest und resümieren: „Zusammenfassend ist aus den Untersuchungsergebnissen ableitbar, dass sich Fahrsimulatoren in Verbindung mit Übungsstunden im Pkw in erster Linie dazu eignen, grundlegende Umfänge der Fahrzeugbedienung zu vermitteln.“ Die Ergebnispräsentation ist auf der Webseite der MOVING International Road Safety Association e. V. –  https://www.moving-roadsafety.com.


Simulator-Training: umweltschonend, stressfrei, intensiv

Unterrichtseinheiten am Simulator sind eine win-win-win-Konstellation: Nicht nur die Umwelt wird geschont (kein Lärm, kein Kraftstoffverbrauch, keine Unfallgefahr), sondern auch das Budget des Fahrschülers und die Kalkulation des Unternehmens (Fahrstunden im echten Fahrzeug binden eine Lehrkraft und sind teurer). Zudem kann der Simulator für seinen Bereich als motivierter Mitarbeiter eigenständig, höchst zuverlässig und immer geduldig und zielorientiert mit den Fahrschülern arbeiten, was letztlich Stress für Lehrkraft und Schüler verringert. Gleichzeitig behalten Sie die Kontrolle. Die Fahrschüler können am Simulator nach kurzer Einweisung zwar komplett selbstständig üben – allerdings bei vollautomatischer Dokumentation des Lernstands: Durch Online-Anbindung des Simulators an das DEGENER FAHRSCHULOFFICE werden sämtliche Übungsfortschritte der Teilnehmer in der Cloud gespeichert und können von dort jederzeit als PDF-Dokument abgerufen, überprüft und ausgedruckt werden.

Qualität ist entscheidend

Nur entsprechend leistungsfähige Simulatoren trainieren die Bewegungsabläufe und ihre Koordination für die Fahrzeugbedienung und automatisieren das Handling so weit, dass es weniger Konzentration beansprucht. Dadurch bleibt den Fahrenden nach und nach mehr Aufmerksamkeit für die gleichzeitige Beobachtung der (virtuellen) Straßenverkehrssituation und verkehrsgerechtes Verhalten. Daraus ergibt sich schließlich eine Verbesserung des Fahrverhaltens der Bewerber im realen Straßenverkehr. Zudem erleichtert es die Beherrschung des Fahrzeugs bei unterschiedlichen Fahrbahnzuständen, z. B. je nach Witterung und Tageslichtverhältnissen: Trockenheit, Regen, Schnee, Nebel, Tag, Nacht.

Motorrad Schutzkleidung

Fahrschule Neukirchen Special

Gemeinsam mit Motorsport Goede gehen wir nun mindestens ins dritte Jahr.
Unsere Kooperation begann mit meiner Suche nach einer guten, schnellen und zuverlässigen Werkstatt.

Fahrschulmotorräder dürfen im Sommer nicht lange ausfallen.
Nach ersten Besuchen viel uns der tolle, hochwertige Ausstattungs-Bereich auf. Ihr findet hier Lokal in Siegburg alles was ihr euch fürs Motorrad wünscht, bzw. noch ein ganzes Stück mehr.

IHR BEKOMMT HOCHWERTIGSTE BERATUNG, mit viel Zeit und Muße!

UND NUN GIBT ES EXKLUSIV FÜR EUCH DIESES MEGA SPECIAL:
25% Rabatt auf LD2 Produkte!

Wir als Fahrschule und absolute Zweirad-Fans sind der Meinung, das Onlineshops völlig falsch sind. Motorradkleidung muss anprobiert werden, sie muss perfekt passen, Protektoren müssen exakt sitzen. Weiter geht es mit einem Helm, ihr MÜSST Helme länger anhaben, testen etc.
Nicht jeder Helm passt an euren Kopf, die Unterschiede sind zu groß.

Wie soll das online funktionieren?
Schaut bei Motorsport Goese vorbei und lasst euch beraten, denn Sicherheit geht immer vor!

Support your local dealer!

CAMPUS APP

Deine Transparenz während der Ausbildung

Die Campus App wurde explizit für Fahrschüler konzipiert. Ihr erhaltet während eurer Ausbildung die volle Transparenz!

Welche theoretischen Stunden muss ich noch besuchen, wieviele theoretische Stunden habe ich bereits absolviert?

Wann ist mein nächster Termin, den ich mit meinem Fahrlehrer vereinbart habe?

Welche Kosten sind aktuell bereits entstanden?

All diese Fragen werden euch zukünftig mittels der Campus App beantwortet und das ganze in Echtzeit. Ihr besucht den theoretischen Unterricht, scannt den QR-Code und wenige Augenblicke später wird euer Besuch auf der App angezeigt.


Seit kurzer Zeit haben wir noch ein weiteres Tool für euch in der Fahrschule integriert.

Euch fehlen Infos über euren aktuellen Ausbildungsstand in der Praxis?

Der Fahrlehrer begleitet euch während der praktischen Ausbildung mit einer elektronischen Ausbildungsdiagrammkarte. Die Bewertung die jeder Fahrlehrer mit euch nach der Fahrstunde erstellt, könnt ihr nun künftig ebenfalls auf der Campus APP begleiteten. So wisst ihr zu jedem Zeitpunkt, welche Bereiche ihr bereits gut absolviert und wo ihr euch noch verbessern müsst.

Elektronische Ausbildungsdiagrammkarte

Mit eLBe einen Schritt voraus

eLBe – elektronische Ausbildungsdiagrammkarte

Wir als Fahrschule haben uns im vergangenen Jahr viele Gedanken gemacht. Wie können wir unsere Ausbildung noch besser, innovativer und moderner gestalten? Was können wir tun, um unsere Fahrschüler den Zugang zum Führerschein zu erleichtern, sie noch mehr zu unterstützen?

Wir haben uns nun entschlossen, Euch eine digitale Begleitung der praktischen Ausbildung zur Seite zu stellen. Die Vorteile liegen auf der Hand:
Nach jeder abgeschlossenen praktischen Fahrstunde erhalten Ihr auf eurer Campus-APP eine digitale Bewertung eurer Fahrstunde und eures Leistungsstands.

Das ganze wird selbstverständlich ganz liebevoll gestaltet.
Ihr erhaltet farbliche Smilies, je nach dem wir gut ihr den trainierten Bereich absolviert habt.

Ihr könnt vier farblich verschiedene Smilies erhalten:

  • Rot – war leider noch zu fehlerhaft
  • orange – wird besser aber noch zu viele Fehler
  • Gelb – prima, ihr seit auf dem richtigen Weg und konnte viele Fehler reduzieren
  • Grün – That’s it, das war richtig gut

Mit dieser elektronischen Ausbildungsdiagrammkarte habt ihr nun euren Begleiter, der euch und auch vielleicht euren Eltern viele Fragen abseits der Fahrstunden beantwortet. Vor jeder Fahrstunde könnt ihr euch eure letzte Bewertung anschauen, verinnerlichen und ganz gezielt auf eure Defizite hinarbeiten.

Das ganze ersetzt natürlich nicht euren Fahrlehrer, aber gemeinsam mit der App hoffen wir euch noch intensiver, gezielter und besser zu unterstützen.
Und vielleicht gelingt es uns mittels dieser App die ein oder andere Fahrstunde zu sparen:-)